Die Fragen des Tages

Noch nicht ganz. In Rheinland-Pfalz ist das Gesetz, in dem die Gründung der Pflegekammer verankert ist, vom Landtag von allen Parteien einstimmig verabschiedet worden. Ein Gründungsausschuss ist von...
Seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes von 2002 ist Pflege (dreijährige Ausbildung auch in der Alten- und Kinderkrankenpflege) ein Heilberuf und fällt unter das Heilberufe(kammer)geset...
Die Pflichtmitgliedschaft in der Pflegekammer ist notwendig, weil die Selbstverwaltungsrechte nur dann an die Berufsgruppe der Pflegenden übertragen werden können, wenn sie nicht einer Minderheit ü...
Seit fast 20 Jahren sind engagierte Pflegekräfte, die sich berufspolitisch einsetzen, für eine Pflegekammer unterwegs. Fördervereine wurden gegründet, um die Politiker und weitere Pflegende für d...
Nein, eine Pflegegesellschaft, wie sie z. B. vom Forum Pflegegesellschaft in Schleswig-Holstein vorgeschlagen wird, wäre vor allem ein Interessenvertreter von Leistungsanbietern der Pflege. Die Leist...
Nein, dann ruht die Mitgliedschaft und damit auch die Beitragspflicht....
Der Beitrag zur Pflegekammer richtet sich nach dem Einkommen. Das Niedersächsische Sozialministerium hat einen Beitrag zwischen 4,00 Euro bis 8,00 Euro monatlich kalkuliert, der für eine funktionier...
Nein, die originären Aufgaben der Gewerkschaften bleiben von der Pflegekammer unberührt. Pflegekammern verhandeln keine Tarife und verhandeln auch sonst nicht mit den Arbeitgebern. Dieses Aufgabenfl...
Mitglied werden können nur mindestens dreijährig examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin...
Hierzu gibt es höchstrichterliche Entscheidungen, dass es legitim sein kann, Pflichtmitgliedschaften zu fordern.\r\n \r\nDas Grundrecht des Art. 2 Abs. 1 GG soll verhindern, dass Menschen von unnöt...
Nein, es können nur natürliche Personen Mitglied einer Heilberufekammer werden....
Die Alternative zu warten, bis der Staat, gewählte Politiker oder andere Entscheidungsträger Dinge regeln, die uns weiterbringen, ist keine Lösung. Seit fast zwanzig Jahren kämpfen Pflegende für ...
Nein, es geht nicht darum, überflüssige Posten zugunsten Einzelner zu schaffen, die daran verdienen, ohne eine sinnvolle Gegenleistung für alle von der Pflegekammer Betroffenen zu erbringen. Dieses...
Ihr Engagement ist sehr gefragt. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die am Aufbau der Pflegekammer deutlich werden:\r\n \r\n\r\nKammerversammlung\r\nKammervorstand\r\nAusschüsse und Arbeitskre...
Die Finanzierung von Fortbildungen, die durch eine Pflegekammer gefordert werden, wird oft durch Arbeitgeberverbände, wie dem bpa (Bundesverband Privater Anbieter Sozialer Dienste) gegen die Errichtu...

Nachrichten

Titel Veröffentlichungsdatum Zugriffe
26.05.2015 100 Tage Landespflegekammer Rheinland-Pfalz: Fast alle Mitglieder registriert 25.05.16 127
17.03.2016 Möglichkeit für Pflegefachpersonen aus anderen Bundesländern wird beim Pflegetag rege angenommen 17.03.16 241
09.02.2016 Pflegekammer-Gesetzentwurf kommt in den Landtag: Interessenvertretung für die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen 14.02.16 298
09.02.2016 Leserbrief: Ein Narr, wer Schlechtes dabei denkt 14.02.16 254
26.01.2016 Pressemeldung des DPR e.V. zur Pflegekammer in Rheinland-Pfalz 26.01.16 366
Vier Arbeitsgruppen innerhalb der Gründungskonferenz 16.01.16 309
14.12.2015 Historischer Schritt: Pflegende wählen eigene Selbstverwaltung 16.12.15 377
02.12.2015 Deutliche Mehrheit der Pflegekräfte befürwortet Pflegekammer – Aussprache im Landtag beantragt 06.12.15 337
02.12.2015 Website der Gründungskonferenz Pflegekammer Niedersachsen 02.12.15 444
26.11.2015 Entwurf zum neuen Pflegeberufegesetz 29.11.15 419
26.11.2015 Übergabe von 2000 Unterschriften an die Ministerin Fr. Rundt in Nordhorn 29.11.15 323
03.11.2015 - ZDF-Talkrunde Maybritt Illner - "Notfall Krankenhaus" - Präsident des deutschen Pflegerats, A. Westerfellhaus kurzfristig wieder ausgeladen 03.11.15 567
28.10.2015 Pflegekammer-Demo: Politik in der Krise 28.10.15 408
17.10.2015 Einladung zur Podiumsdiskussion am 06./07.11.2015 17.10.15 478
10.10.2015 Osnabrück, Pressemitteilung zur Pflegekammer Niedersachsen 11.10.15 431
07.11.15 Jobmedi -Hannover HCC 10:20 -11.20, Podiumsdiskussion „ Eine Pflegekammer für Niedersachsen", Veranstaltung des Fördervereines 28.09.15 406
27.09.2015 Aktualisierter Flyer vom Förderverein 27.09.15 503
16.09.2015 Düsseldorf: Übergabe von Unterschriften zur Pflegekammer 16.09.15 581
26.08.2015 Leserbrief in der NOZ von Felix Berkemeyer, stellv. Präsident des Fördervereins 26.08.15 529
26.08.2015 Leserbrief zum Thema Selbstbestimmung, Mitbestimmung und Anerkennung für Pflegeberufe 26.08.15 514

Links zu anderen Internetseiten

QR-Code unseres Fördervereins